Skip to content
Skip to service links: contact, tools, help, the group
Skip to search
Skip to main navigation
Skip to sub navigation
Skip to Footer with links to masthead, print, email a friend and disclaimer
 

Inbound to Manufacturing and VMI

Der VMI-Ansatz (Vendor Managed Inventory) ist eines der wichtigsten Werkzeuge eines technischen Produzenten zur Erhöhung des Gewinns und zur Verbesserung der Kundenbelieferung. Wenn Ihr Business durch hohe Lagerbestände bestimmt ist, die sich stark auf Ihr Betriebskapital auswirken, ist VMI genau das Richtige für Sie.
Mit den von DHL konzipierten VMI-Lösungen können Sie die Auslieferung und den Eigentumsübergang von Bauteilen bis zum letzten Moment hinauszögern. Entscheidender Faktors des VMI-Ansatzes ist die strategische Positionierung eines Inbound-Hubs in der Nähe Ihrer Fertigungsanlage. Dadurch kann gewährleistet werden, dass das Material just-in-time für die Produktion bereitgestellt wird. Dieses Vorgehen ist nur möglich, wenn alle Parteien der Supply Chain wissen, welche Komponenten sich auf dem Weg zum Hub befinden, wie viel Material im Lager vorhanden ist und was bereits in die Produktion eingebunden wurde.

Unsere Services im Bereich VMI:

  • Inbound-Frachtmanagement
  • Betrieb eines lieferantengeführten Lagers (Vendor Hub)
  • Qualitätsprüfung bei Eingang und Kitting
  • Just-in-Time-Lieferung, Line-Feeding zur Fertigungsanlage
  • Bestandsmanagement
  • Nachschubmanagement
  • Lieferantenmanagement
  • Vendor Managed Inventory (VMI).